Parco Airone Naturschutzgebiet Bedizzole

Fluss Chiese Parco Airone Bedizzole

Der Parco Airone ist ein Naturschutzgebiet in Bedizzole in der Provinz Brescia in der Lombardei in Italien. Während unseres Gardaseeurlaubes besuchten wir diesen tollen Park welcher entlang des Flusses Chiese verläuft.

 

 

Mein Mann, unser Hund Bronco und ich campten am Gardasee auf dem Campingplatz Europa Silvella in San Felice del Benaco und empfanden bereits die Hinfahrt zum Naturschutzgebiet Park Airone als sehr schön und abwechslungsreich. Nach 20 km Autofahrt erreichten wir Bedizzole und parkten unseren PKW auf dem Parkplatz in der Via G. Garibaldi wo sich auch das Chiosco del Chiese befindet.

 


Gemütlich schlenderten wir den ebenen Weg entlang welcher sich auch gut für Kinderwägen eignet. Sonnige und schattige Abschnitte wechseln sich ab und man hat immer wieder einen tollen Blick auf den Fluss Chiese welcher teilweise sogar erreichbar ist. 

 

 

Schöne Pflanzen und Bäume zieren den Wanderweg und sogar eine Gänsegruppe konnten wir begrüßen.

 









Wer möchte kann sich sportlich noch zusätzlich betätigen und die Stationen des Vita Parks (Fitnessparcour / Trimm-Dich-Pfad) absolvieren.

 



Zahlreiche Bänke laden im Parco Airone in Bedizzole zum Verweilen ein. Mittig befindet sich ein kleiner Kinderspielplatz und ein Grillplatz.

 





Einige Tafeln weisen auf Baum-, Pflanzen- und Tierarten hin welche im Naturschutzgebiet Bedizzole beheimatet sind.

 



 

Das Highlight war für uns und unseren Yorkinesen Bronco ganz klar der wunderschöne Fluss Chiese welcher durch einen Zugang sogar erreichbar war. Dort konnte sich Bronco herrlich toll erfrischen!

 





Am Parkeingang, direkt am Parkplatz wo wir parkten befindet sich das Chiosco del Chiese. Es handelt sich dort um ein Café / einen Imbiss samt toller Aussenterrasse. Dort kann man schön verweilen, was essen und trinken. Mein Mann und ich haben uns dort nach der Wanderung ein Eis gegönnt.

 


Insgesamt haben wir 1 Stunde und 11 Minuten im Parco Airone Naturschutzgebiet Bedizzole verbracht und eine Strecke von 3,10 km zurückgelegt. Man kann das Ganze auch noch ausdehnen, da wir aber unseren kleinen Hund Bronco dabei hatten galt für uns die maximal 3 Kilometer Regel. Wir wandern lieber mehrmals am Tag kürzere Strecken. 

Unser Ausflug in den Park Airone hat uns richtig viel Freude gemacht! Der Weg ist abwechslungsreich und die Umgebung traumhaft schön!


Yorkinese Bronco im Parco Airone
Auch Bronco hatte viel Freude im Parco Airone Bedizzole


Hier gelangt ihr zu weiteren Beiträgen von mir über Ausflugstipps in Italien / Gardasee und Campingplätze welche wir in Italien besucht haben:

🔗 CampingContinental in Bardolino

🔗 CampingRiviera am Lago Maggiore

🔗 CampingplatzUnion Lido in Cavallino-Treporti

🔗 BotanischerGarten Heller Garten Gardone

🔗 Venedig

 

Kommentare