Camping Continental Bardolino


Camping Continental Bardolino

in Italien am Gardasee

Sonnenuntergang Bardolino Gardasee Camping Continental
abends konnten wir traumhafte SonnenuntergÀnge bewundern




[Anzeige / Werbung: Mein Beitrag enthĂ€lt meine Erfahrungen, meine Meinung und evtl. unbezahlte Werbung in Form von weiterfĂŒhrenden Links und ggf. ErwĂ€hnung von besuchten Orten, UnterkĂŒnften, SehenswĂŒrdigkeiten & Co.]



Hallo liebe Leser und Leserinnen,

wÀhrend unseres Italien Urlaubes im September 2018 verbrachten mein Mann, unser Hund Bronco und ich 3 Tage / NÀchte auf dem tollen Campingplatz Continental in Bardolino.

Bardolino ist eine Gemeinde am Gardasee in der italienischen Provinz Verona, Region Venetien. Bardolino liegt an der Ostseite des Sees nördlich von Lazise und sĂŒdlich von Garda.

Wir hatten uns ganz spontan fĂŒr diesen Campingplatz entschieden und reisten daher ohne Reservierung an. Die Dame an der Rezeption begrĂŒĂŸte uns sehr freundlich, sie sprach sehr gut Deutsch und zeichnete uns auf dem Platzplan zunĂ€chst freie StellplĂ€tze ein.
Wir durften dann auf dem Platz umherschlendern und uns einen freien Wunschplatz aussuchen. Das gefiel uns sehr gut, dass man nicht irgendeinen freien Platz zugewiesen bekommt.

unser Stellplatz Nr. 63 auf dem Camping Continental in Bardolino
unser Stellplatz Nr. 63 auf dem Camping Continental in Bardolino
 
Wir entschieden uns dann fĂŒr den Platz Nr. 63 da dieser von der GrĂ¶ĂŸe her optimal fĂŒr unseren Wohnwagen war und man, obwohl der Stellplatz in zweiter Reihe lag dennoch Blicke auf den Gardasee hatte und auch kurze Wege zum See selbst.
Der Camping Continental verfĂŒgt ĂŒber 220 StellplĂ€tze und die PlatzgrĂ¶ĂŸen variieren von
50 bis 70 Quadratmetern.

Die genaue Anschrift, Öffnungszeiten, Preise und weitere Informationen könnt ihr auf der Homepage des Campingplatzes einsehen:

Wir bezahlten fĂŒr drei NĂ€chte, einen Stellplatz, Strom inklusive, zwei Erwachsene und einen Hund insgesamt Euro 109,20.

Diesen Preis fand ich ganz okay, Preis- / LeistungsverhÀltnis ist hier auf jeden Fall angemessen.

Der Campingplatz akzeptiert ĂŒbrigens nur Barzahlungen!

Super toll finde ich, dass der Campingplatz Continental absolut Hunde freundlich ist!
Man darf mit seinem Hund auf dem ganzen Campingplatz spazieren gehen. Zuvor waren wir auf einem anderen Campingplatz wo man nur auf einem kleinen Areal mit seinem Hund gehen durfte. Zudem besitzt der Campingplatz Continental eine kleine Hundewiese wo der Vierbeiner toben und spielen darf. Dort gibt es auch BĂ€nke zum gemĂŒtlichen Verweilen sowie eine Hundedusche.

Unser Stellplatz war eben, der Boden bestand aus Erde / Lehm und der Platz war halbschattig dank der vorhandenen OlivenbĂ€ume. 

der Boden war eben und trocken auf dem Camping Continental in Bardolino
der Boden war eben und trocken auf dem Camping Continental in Bardolino
 
Zum Gardasee gelangt man durch eine der TĂŒren in der Abgrenzungshecke des Campingplatzes und dann steht man schon direkt am wunderschönen See. Das Wasser war super sauber und sogar warm. Mein Mann und ich plantschten sehr gerne darin.
Auch hier ĂŒberraschte mich die Hunde-Freundlichkeit positiv, Bronco durfte direkt mit am See in der Wiese liegen und sogar auch mit ins Wasser.
Ich empfehle ĂŒbrigens unbedingt Badeschuhe, die Steine am Seeufer und auf dem Seegrund sind schon relativ spitzig.

so sah der Seeabschnitt direkt vor dem Campingplatz Continental aus - einfach herrlich!
so sah der Seeabschnitt direkt vor dem Campingplatz Continental aus - einfach herrlich!

so sah der Seeabschnitt direkt vor dem Campingplatz Continental aus - einfach herrlich!
so sah der Seeabschnitt direkt vor dem Campingplatz Continental aus - einfach herrlich!

so sah der Seeabschnitt direkt vor dem Campingplatz Continental aus - einfach herrlich!
so sah der Seeabschnitt direkt vor dem Campingplatz Continental aus - einfach herrlich!
 
Ins Ortszentrum Bardolino sind es ca. 800 Meter. FĂŒr einen richtigen Stadtbummel samt Shopping und Eis essen muss man grob mit 3,4 km hin und zurĂŒck rechnen. Das bestĂ€tigte mir jedenfalls meine Fitnessuhr. J

Der Campingplatz Continental liegt also traumhaft nah am See und am Zentrum von Bardolino selbst.
Abends kann man direkt vom Platz aus weggehen und an der Promenade direkt am See spazieren gehen.

abends in Bardolino - Bronco will auch ein Eis :-)
abends in Bardolino - Bronco will auch ein Eis :-)

abends in Bardolino - mit dem tollen Zug kann man die Umgebung erkunden
abends in Bardolino - mit dem tollen Zug kann man die Umgebung erkunden
 
Es gibt auch ein ganz tolles Schwimmbad auf dem Continental Campingplatz sowie ein nettes Restaurant. Dort kann man die Speisen sogar mitnehmen und dann auf seinem Platz essen.

Der Minimarkt auf dem Campingplatz ist leider sehr klein und sehr teuer und hat nur ein begrenztes Angebot. Zum GlĂŒck sind grĂ¶ĂŸere SupermĂ€rkte mit dem Auto oder Fahrrad gut zu erreichen.

Nur einen Kritikpunkt gibt es an diesem tollen Campingplatz!
Mit den SanitĂ€ranlagen waren wir nicht so zufrieden, in den DuschrĂ€umen ist es relativ dĂŒster und leider sind keine Ablagemöglichkeiten vorhanden und an den TĂŒrinnenseiten befanden sich sichtbare Schimmelspuren,
Die SanitÀreinrichtungen gehören daher dringend erneuert / modernisiert.


Summa Summarum gefiel es uns aber ausgesprochen gut auf dem Campingplatz in Bardolino am Gardasee.

Wir wĂŒrden jeder Zeit wieder dort campen und ich kann den Platz auf jeden Fall weiterempfehlen!

sauberes und warmes Wasser im Gardasee
sauberes und warmes Wasser im Gardasee

Sonnenuntergang Bardolino Gardasee Camping Continental
Sonnenuntergang Bardolino Gardasee Camping Continental

quak quak, tÀglicher Besuch auf dem Camping Continental
quak quak, tÀglicher Besuch auf dem Camping Continental

das Schwimmbad auf dem Campingplatz Continental
das Schwimmbad auf dem Campingplatz Continental

die Rezeption auf dem Campingplatz Continental in Bardolino
die Rezeption auf dem Campingplatz Continental in Bardolino




Wart Ihr denn schon Campen am Gardasee?

Gibt es weitere tolle, hundefreundliche CampingplÀtze dort?
 
Wie sind Eure Erfahrungen? 

Ich freue mich ĂŒber Eure Kommentare!

10 Kommentare:

  1. Beim Campen wÀre mir auch wichtig, dass ich meinen Hund mitnehmen könnte. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. dort wĂŒrde es mir wohl auch sehr gut gefallen ... ich liebe es am Meer oder an Seen :)
    allerdings bin ich so gar kein Camping-Fan ;)

    liebste GrĂŒĂŸe auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  3. Was fĂŒr ein Sonnenuntergang! Und so klares Wasser. Ist ja wirklich paradiesisch.
    Alles Liebe
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Ich war noch nie campen und hab so richtig Lust drauf :) Hab in diesem Jahr so viele Camping- und Wanderberichte gelesen :) WĂ€re mal was Neues fĂŒr uns!

    Liebst,
    Sarah von www.vintage-diary.com

    AntwortenLöschen
  5. Wir fahren ja immer mit dem Wohnwagen nach Spanien. Italien ist von uns aus dann doch echt weit.

    Viele GrĂŒĂŸe Anja

    AntwortenLöschen
  6. In Bardolino war ich schon mehrmals, dort ist es wirklich toll! Allerdings war ich noch nie zum campen da, was ich super gerne nachholen will - nun haben wir ja auch das perfekte GefÀhrt mit unserem T@b :)

    Dankeschön fĂŒr diesen wunderbaren Beitrag!

    Viele GrĂŒĂŸe
    Isa

    AntwortenLöschen
  7. Servus,
    ich war noch nie am Gardasee, höre und sehe aber immer wieder, wie schön es dort ist. Ich liebe das Campen mit Wohnwagen. Mein Gatte hingegen kann sich dafĂŒr leider nicht erwĂ€rmen. Sehr schöne Impressionen, da bekommt man direkt Fernweh! :)

    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Wochenteiler - Tati

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    das sieht ja toll aus dort. Ich muss gestehen, dass ich noch nie campen war.
    Liebe GrĂŒĂŸe!

    AntwortenLöschen
  9. Ich war bis Montag fĂŒr 5 Tage am Gardasee in Limone sul Garda. Einen Tagesausflug nach Verona und eine Gardaseerundfahrt mit Schifffahrt haben wir auch gemacht.
    LG Nancy :)

    AntwortenLöschen
  10. Leider ist der Gardasee gerade im Sommer extrem ĂŒberlaufen, aber er ist nunmal auch wirklich wunderschön. Was ich allerdings noch schöner finde, sind die kleineren Seen im umliegenden Bergland.

    Viele GrĂŒĂŸe aus dem https://wellspa-portal.de Katja

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestÀtigst du, dass du die DatenschutzerklÀrung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklĂ€rst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein EinverstĂ€ndnis kannst du jederzeit ĂŒber die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt. Weitere Informationen findest du hier: DatenschutzerklĂ€rung von Google