Tante Fanny Frischteige

Fannytastisch einfach!

Kochen & backen

mit den Frischteigen von Tante Fanny


Quiche- und Tarteteig, Vollkorn-Bl├Ątterteig, Pizzateig extra dick,

Filo- & Yufkateig und Flammkuchenteig

 


/// Werbung: Beitrag enth├Ąlt Werbung & meine Meinung ///


Yummy Yummy!

Ich bin beim gro├čen Tante Fanny Frischteige Test dabei und darf diverse Frischteige ausprobieren!


Vor ein paar Tagen kam mein fannytastisches Paket an, alle Produkte waren noch gut gek├╝hlt! 

 


Im Paket enthalten waren:

2x Frischer Quiche- und Tarteteig

2x Frischer Vollkorn-Bl├Ątterteig

1x Frischer Pizzateig extra dick

1x Frischer Filo- & Yufkateig

1x Frischer Flammkuchenteig


Mit dabei war auch noch ein praktischer Pizzaschneider, ein Geschirrtuch und eine K├╝hltasche.

 


Im Folgenden werde ich euch die Frischteige von Tante Fanny nun vorstellen und euch zeigen was wir daraus fannytastisches gezaubert haben!


Ich verzichte dabei auf die Angaben von Zutaten und N├Ąhrwerten da man diese auf der Homepage von Tante Fanny sehr gut nachlesen kann:

https://www.tantefanny.at



Tante Fanny Pizzaschneider, Geschirrtuch und K├╝hltasche

Oben genannte Produkte waren mit in meinem tollen Testpaket!

Eine K├╝hltasche kann man ja immer gebrauchen.

Das Geschirrtuch ist mir viel zu gro├č, ich verwende es aber nun richtig gerne zum Abdecken meiner selbstgebackenen Brote.

 



Richtig klasse ist der Tante Fanny Pizzaschneider!

Er hat ein gro├čes Schneiderad (etwas gr├Â├čer als mein Pizzaschneider den ich sonst verwende) und eine Edelstahlklinge sowie einen rutschfesten Griff.

M├╝helos lassen sich damit Pizzen & Co. in St├╝cke schneiden.


Zu kaufen gibt es diese tollen K├╝chenhelfer leider (aktuell) im Tante Fanny Shop nicht!



Tante Fanny Frischer Flammkuchenteig

Den Flammkuchenteig haben mein Mann und ich als Erstes ausprobiert!

Entstanden ist ein leckerer Krakauer-Pilze-Flammkuchen.

Ja, richtig gelesen! So ganz normal mit Speck und Lauch kann ja schlie├člich jeder. ­čśü­čśő

 


Unter dem 260g schweren Teig befindet sich bereits Backpapier und das Ganze lie├č sich problemlos ausrollen und auf das Backblech legen. Ein haushalts├╝bliches Backblech ist danach fast komplett bedeckt.

Nun bestrichen wir den Teig mit einer Mischung aus Walnussfrischk├Ąse, Milch und Kr├Ąutern und belegten das Ganze mit Krakauerscheiben und Pilzen.

Nun schoben wir das Blech in den Ofen und backten den Flammkuchen bei Umluft 200 Grad 20 Minuten lang.

 


Unser fertiger Krakauer-Pilze-Flammkuchen mit dem Tante Fanny Flammkuchenteig roch sehr vielversprechend und schmeckte auch phantastisch lecker!

Der Teigboden ist sehr d├╝nn und an den R├Ąndern knusprig, genau so wie ein Flammkuchen sein soll.


Von der Menge her reichte es gerade so f├╝r 2 Erwachsene.

Wer einen gro├čen Hunger hat oder mehrere Personen verk├Âstigen m├Âchte sollte auf jeden Fall mehrere Flammkuchen zubereiten.


Den Frischen Flammkuchenteig von Tante Fanny kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen!



Tante Fanny Pizzateig extra dick

K├╝rzlich ├╝berraschte ich meinen Mann mit einer leckeren Pizza!

Dank des Tante Fanny Projektes hatte ich alles was ich brauchte spontan zuhause.

 


Auch unter diesem Teig befindet sich bereits Backpapier!

Den Pizzateig bestrich ich mit st├╝ckiger Tomatenso├če, darauf streute ich kleingeschnittene K├Ąsest├╝ckchen. Ich verwende gerne normalen Schnittk├Ąse statt Reibek├Ąse da Letzterer mir schon oft im K├╝hlschrank schimmelig geworden ist.

Nun kam noch Gefl├╝gelsalami oben drauf und Kr├Ąuter wie Oregano, Basilikum und Rosmarin.

 


Bei Umluft 210 Grad backte ich die Pizza nun 17 Minuten lang.

Mein Mann kam inzwischen von der Arbeit nach Hause und roch meine Pizza ├ťberraschung bereits im Treppenhaus, das freute mich nat├╝rlich.


Optisch und geschmacklich war die Tante Fanny Pizza wirklich sehr lecker! Der fertige Pizzaboden war sch├Ân luftig und fluffig und am Rand ein wenig knusprig.

 


Der Teig alleine wiegt sage und schreibe 550 Gramm soda├č wir Beide mehr als satt waren nach dem Essen. Ich w├╝rde diesen Teig daher nicht mehr kaufen sondern eher einmal den Tante Fanny Blech-Pizzateig mit 400 Gramm ausprobieren.



Tante Fanny Frischer Vollkorn Bl├Ątterteig

Am Wochenende haben wir lecker gef├╝llte Taschen mit dem Tante Fanny Vollkorn Bl├Ątterteig zubereitet. Der Bl├Ątterteig befindet sich am St├╝ck auf einem Backpapier. Nach dem Ausrollen haben wir den Teig in 8 St├╝ckchen geteilt mit Hilfe eines Pizzaschneiders.

 


 

Nun haben wir die Teigquadrate mit einem Mix aus Frischk├Ąse und verschiedenen Kr├Ąutern bestrichen. Wir haben zweierlei Bl├Ątterteigtaschen gezaubert! 

Einmal gef├╝llt mit Spinat und Feta und einmal gef├╝llt mit Schinkenw├╝rfeln, Pilze und Feta. Eigentlich wollte ich Schinken und normalen K├Ąse nehmen, da ich aber ordentlich Feta ├╝brig hatte verwendete ich nat├╝rlich diesen.

 


 

Nachdem ich den gef├╝llten Teig zu kleinen T├Ąschchen gefaltet hatte schob ich die Bleche bei 200 Grad Umluft f├╝r grob 20 Minuten in Ofen. 


Die fertigen Spinat-Feta Bl├Ątterteigtaschen und Schinken-Feta-Pilze Bl├Ątterteigteile aus Frischteig von Tante Fanny sahen total appetitlich und zum Hineinbei├čen aus! Der Vollkorn Bl├Ątterteig war geschmacklich auch wirklich einwandfrei. Ich finde er "bl├Ątterte" weniger als Bl├Ątterteige die ich bisher so kannte. Ob das an Tante Fanny oder dem enthaltenen Vollkorn liegt weiss ich allerdings nicht.

Wir verzehrten beide je 4 Bl├Ątterteigtaschen zum Mittagessen, dazu gab es eine frisch aufgeschnittene Tomate. Danach waren wir pappsatt und sehr zufrieden mit dem Tante Fanny Vollkorn Bl├Ątterteig!



 

Tante Fanny Frischer Quiche- und Tarteteig

Heute haben wir eine leckere Quiche zubereitet. Der runde Tante Fanny Teig f├╝r Quiche befindet sich auf einem Backpapier und wird samt diesem in eine runde Backform gegeben.

 

 

Alle Zutaten haben wir dann zu einer Masse ger├╝hrt. Verwendet haben wir Sour Cream, 2 Eier, Schinken und Pilze. Die Masse f├╝llten wir dann auf den Teig in die Backform.

 

 

Nun das Ganze bei 190 Grad Umluft im Ofen f├╝r 35 Minuten backen.

Fertig war unsere Quiche. Diese schmeckte sehr lecker, war uns insgesamt aber zu ├╝ppig. Wir haben uns zu Zweit die Quiche geteilt und h├Ątten wohl besser etwas ├╝brig lassen sollen. Der Tante Fanny Frischer Quiche- und Tarteteig war aber geschmacklich wirklich gut!

 


 


Den 2. Quicheteig und den Tante Fanny Frischer Filo- & Yufkateig habe ich meiner Freundin geschenkt, deswegen kann ich ├╝ber letztere Teigsorte von Tante Fanny leider keine Angaben machen.



Unsere Meinung ├╝ber die fannytastischen Tante Fanny Frischeteige

Erh├Ąltlich sind die Tante Fanny Frischteige ├╝berwiegend bei Edeka und teilweise auch im Kaufland. Preislich liegen sie je nach Sorte knapp unter bzw. ├╝ber 2 Euro.


Da es sich um Frischteige handelt ist die Haltbarkeit im K├╝hlschrank nicht sehr lange. Zwischen 2 und 4 Wochen waren meine erhaltenen Produkte noch haltbar.

Ich finde es daher super, dass man die Tante Fanny Teige auch einfrieren / tiefk├╝hlen kann und sie sind dann ab dem Tag des Einfrierens ca. 3 Monate haltbar.

Insgesamt hat mir die Teilnahme am Tante Fanny Frischteige Test sehr gut gefallen und Freude gemacht. 

Geschmacklich konnten uns die Tante Fanny Teige auch ├╝berzeugen! Wenn man mal wenig Zeit hat, also wenn es schnell gehen muss eine gute Alternative zu selbst gemachten Teigen. 

Komplett wie selbst gemacht ist es aber nicht!

 

2 Kommentare:

  1. mmmmh - so ein knuspriger Flammkuchen mit d├╝nnem Teig und gutem Belag - das mag ich ­čśÇ
    Lieber Gru├č von Heidi-Trollspecht

    AntwortenL├Âschen
  2. Wenn ich Teige kaufe, dann greife ich auch sehr h├Ąufig zu denen von Tante Fanny. LG, Rahel

    AntwortenL├Âschen

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars best├Ątigst du, dass du die Datenschutzerkl├Ąrung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erkl├Ąrst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.Dein Einverst├Ąndnis kannst du jederzeit ├╝ber die Kontaktm├Âglichkeiten im Impressum widerrufen.Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt. Weitere Informationen findest du hier: Datenschutzerkl├Ąrung von Google